6 Reaktionen zu “Zweitfrau in ORF1 – CHILI”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

  es ist unglaublich was sich chili da heraus nimmt, um eine band, die ein album und ihre songs vorstellt, so darzustellen und ein ö3-heini dazu noch solchen senf gibt.
wir könnten froh sein nicht nur immer die ölig rauf-runter geschmierte dudelei des hitsenders hören zu müssen.
man spricht von förderung österreichischer deutschsprachiger musik – da wäre etwas zu fördern!! und es ist einfach unbegreiflich nicht zu erkennen, dass hier nicht eine band von ‚regentropfen‘ oder ra, ra, lalalalala singt, sondern mit den texten etwas zu sagen hat und das noch verpackt in sehr guten, tanzbaren beat-rhythmen.

heinz m. am 17. Februar 2010 um 14:11

  hey fanclub..
ich hab am dienstag nur so kurz durchgeschaltet und bin dann bei chili stehen geblieben.. am anfang freute ich mich, dort was von der releaseparty zu hören, doch dann das…
jaaaa.. ich fand die aussage vom ö3 chef auch soo schei**e.. da hätte der lieber gleich nix sagen sollen.. was hat der schon für eine ahnung davon..!?
diana und die jungs gaben echt ALLLLES auf der party!! es war grandios!! sie haben sich alle sooooo sehr ins zeug gelegt, und das soll der dank dafür sein-nein danke! darauf hätte man verzichten können..
das konzert hätte nicht besser sein können.. ich hoff, bei den nächsten konzerten kommen solche interviews nicht mehr vor!!!
sandra

sandra am 12. Februar 2010 um 19:49

   in meinem beitrag habe ich vergessen, euch auf einen kommentar auf der http://hitparade.ch/showitem.asp?interpret=Zweitfrau&titel=Date%20Me&cat=a hinzuweisen. dort schreibt ein
sbmqi90 und vergibt ****** Punkte:
Total geniales Album! Zweitfrau mischen wieder Pop, Dance, Rock, Funk, Deutsch und Englisch und klingen sogar noch besser als bei „Rückendeckung“! Wir Österreicher sollten stolz sein, so eine extrem talentierte Band zu haben und ich hoffe, es kommen noch ganz viele auf den Geschmack! Das Album muss mindestens in die Top 20! Also unbedingt reinhören und meine Begeisterung teilen!!!
 
Let’s Dance
Wellenreiter
Date Me
Erinner dich
Clubkultur
Wow
 
sind die besten Song!

urs am 12. Februar 2010 um 11:09

 Als Administrator finde es ganz stark, dass Ihr Euch so für Zweitfrau einsetzt. Der Ö3 Chef G. Spatt behauptet, dass er die junge Musikscene unterstützt und findet dann selbst auch keine guten Worte, macht Werbung für ein neues Projekt. Ja, natürlich: Auch das ist Publik Relation!
Gerade er müsste doch wissen, dass diese Musiker an der untersten Sprosse des Einkommens stehen, dauernd von Auflösung bedroht. Sie haben kein Major Label hinter sich, müssen sich das Geld für die Tonanlage, das Video, die Location, das Album, die Studiokosten, die Tänzerinnen, usw. erbetteln; ja, sie sind auf das Wohlwollen und die Unterstützung von Oe3 und ORF angewiesen und werden jämmerlich in Stich gelassen. Wenn man die jungenj Österreicher spielt, dann ganz selten. Welche Gnade!
So, vielleicht habe ich Anregung zu mehr ‚Action im Blog‘ gegeben. Dieser Anlass scheint mir ein besonderer zu sein.

admin am 11. Februar 2010 um 18:31

orlando, ich gebe Dir vollkommen recht mit D.H. /// die sendung in ‚chili‘ zu bringen statt in ’seitenblicke‘, hat was mit der quote zu tun /// scheinbar findet man außer lugner und ‚katzi‘ wenige, über die man herziehen kann /// arme diana du hättest andere vergleiche verdient

urs am 11. Februar 2010 um 14:37

hey, lieber fanclub,
sah gestern chili und muss schon sagen, dass sich der ORF mit D. Heinzl nicht gerade als zweitfraufan geoutet hat. lady gaga und ‚lolita‘ ke$ha eine wirklich nicht passende einleitung.
die beiden haben mit „ihrer extravaganz“ nicht als vergleich zu dienen, könnten als drogen-, sex-, alkoholproblematische fälle eher den junkies zugerechnet werden.
ganz zu schweigen im vergleich von den songtexten und der musik von zweitfrau:
ra, ra, da, olelalaa gegen ‚wellenreiter‘.
ich war bei der releaseparty und habe mir das Album auch gekauft, es ist fantastisch. lasst euch nicht abhalten, weiter für Diana & Co zu arbeiten.
orlando

orlando395 am 10. Februar 2010 um 14:23
Einen Kommentar verfassen
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachte, dass Dein Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Flash Player out

  • ‚Get the latest Flash Player
    to see this player‘
    bedeutet, dass das Video nicht mehr abgespielt werden kann.

Blogroll